kreditkartenetui

Kreditkartenetui von de Lindsay

Es gibt zahlreiche Marken und Anbieter von Kartenetuis, beispielsweise von Prada, Troika oder gar Porsche und diese sind meist aus Leder. Das Problem mit Leder Portemonnaies ist, dass diese schnell ausleiern und dementsprechend nach einiger Zeit nicht mehr schön anzusehen sind. Ein Etui aus Metall hingegen, bietet viele Vorteile gegenüber einer herkömmlichen Geldbörse oder einem Etui aus Leder und wird aus diesem Grund immer beliebter.

Vorteile von Etuis

Das Kartenetui ist nicht nur platzsparender als ein Portemonnaie, es besitzt eine bessere Haptik und ist vor allem eine willkommene Abwechslung zum gewöhnlichen Portemonnaie. Es passt in die kleinste Hosentasche bzw. Sakko-Innentasche und wird deswegen gerne von Jeansträgern als auch Anzugsträgern verwendet. Der große Vorteil besteht hautpsächlich darin, dass es aus Metall ist und somit Ihre Karten sicher schützt. Denn auf diese Weise ist es nicht möglich, dass sich die Karten beim hinsetzen verbiegen oder brechen, so wie es oft bei Leder der Fall ist!

De Lindsay bietet das einzige Kreditkartenetui mit Geldklammer der 2. Generation an. Das Kartenfach (im Engl. Card Holder für Kreditkarten) ist aus Metall und es bietet Platz für bis zu fünf Geldklarten wie etwa Kreditkarten oder Bankkarten. Aufgrund seiner metallischen Erscheinung wirkt es elegant und stilvoll und ist somit ein modisches Accessoire, das voll im Trend liegt. Natürlich lässt es sich auch als Visitenkartenetui einsetzen. Es werden verschiedene Designs angeboten, von schwarz bis gold, ist für jeden Geschmack  etwas dabei.

Kredit Kartenetui black

Visitenkartenetui

Hier geht es zum Shop